Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

»Radio hört ihr jeden Tag« - »The Hikes« vertreten Sarstedt bei hört! hört!

Großes Bild anzeigen
Sieben Musiker bilden die generationsübergreifende Rock- und Pop-Band »The Hikes«.
Die siebenköpfige Band The Hikes konnte sich am Sonntag, 1. September, beim „hört! hört!“-Vorentscheid auf dem Sarstedter Kartoffelmarkt gegen fünf Mitbewerber durchsetzen. Die Rock- und Pop-Band spielte einen selbstgeschriebenen und -komponierten Song und konnte damit die fünfköpfige Jury überzeugen. Das Motto der Band lautet „Radio hört ihr jeden Tag“.

„Alle Bewerber waren sehr gut“, betonte Jury-Mitglied und Bürgermeister Karl-Heinz Wondratschek, „bei The Hikes hatten wir aber zusätzlich das Gefühl, dass sie das Publikum am meisten mitgerissen haben“, begründet er im Anschluss die Entscheidung. The Hikes vertreten damit die Gemeinde Sarstedt beim Finale von hört! hört!, dem Grand Prix für die Region Hildesheim, am 15. März 2014 in der Halle 39.

Weitere Teilnehmer am Sonntag waren das neu gegründete Deutsch-Pop-Trio Halbtalent, die Mezzosopranistin Katharina Kasten, der Shanty-Sänger Hartmut Knösel, der Jugendchor St. Nicolai und das Nachwuchsorchester des Sarstedter Blasorchesters. Durch die Veranstaltung führten Eva Lutze-Sippach von der Sarstedter Kulturgemeinschaft und Dirk Eichler, Mitglied der Band Red Roses und 1. Vorsitzender des Fördervereins für Musik und Sport in der Stadt Sarstedt. Eichler zeigte sich nach dem Vorentscheid zuversichtlich, was das Finale angeht: „Wir setzen natürlich auf Sieg und denken, dass wir gute Chancen haben.“ Auch die anderen Bands fanden bei ihren Auftritten viel Anklang. 

Halbtalent eröffneten die Veranstaltung auf dem Bürgermeister-Meckeler-Platz um 15 Uhr souverän. Nach ihrem Namen gefragt, erklärte Sänger Marc Jung: „Irgendwann habe ich angefangen, Songs zu schreiben, konnte aber kein Instrument spielen. Dann bin ich zu Rasmus von Glahn gegangen und er hat mich auf dem Klavier begleitet. Also waren wir zwei halbe Talente und so ist der Name entstanden.“ Der wurde auch beibehalten, als Percussion-Spieler Fabian Maus zur Gruppe stieß.

Die 23-jährige Sarstedterin Katharina Kasten führte den bekannten Song Defying Gravity aus dem Musical-Erfolg Wicked auf. Hartmut Knösel sang drei Strophen des Songs La Paloma in drei verschiedenen Sprachen. Nach seinem Auftritt gab er außerdem bekannt: „Ich möchte hier nicht gewinnen, stimmen sie nicht für mich, ich will, dass die Jugend hier gewinnt!“ Der Jugenchor St. Nicolai performte den Song Everything At Once der australischen Sängerin Lenka. Die Choreographie dazu entwickelte Jarred Bailey vom Theater für Niedersachen (TfN). Unterstützt wurden die 11- bis 15-jährigen Mädchen von drei Mitgliedern des Kinderchors. Den Abschluss machte das Nachwuchsorchester des Sarstedter Blasorchester, das ein Stück aus dem Soundtrack zu Der Herr der Ringe von Howard Shore spielte. Außerdem überbrückten sie die Wartezeit bis zur Urteilsverkündung der Jury mit einem außer Wertung laufenden Stück aus Lord Of The Dance.

Der Vorentscheid in Sarstedt war der mittlerweile fünfte. The Hikes treffen im Finale am 15. März 2014 in der Halle 39 unter anderem auf den Hip-Hopper Shizophren aus Nordstemmen, das Duo Lina & Nina aus Holle, die Jugendband High Spirit aus Algermissen und die Singer/Songwriterin Kaja Stürmer aus Bad Salzdetfurth.

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land