Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Freie Plätze in Fortbildung Theater der unterdrückten

Gehandelt wird in der Fiktion, aber die Erfahrung ist konkret, so Boal über das revolutionäre Potenzial seines Theaters der Unterdrückten. Theaterpädagogin Nina Ornowski stellt Boals Methode des Forumtheaters vor, das sich gegen jegliche Form der Unterdrückung wendet. Dabei werden in Kleingruppen entwickelte Konfliktszenen gemeinsam mit dem Publikum durchgespielt und Lösungsvorschläge von den Zuschauenden erprobt.

Die Fortbildung Augusto Boals Theater der Unterdrückten findet am 10. und 17. November von 18 bis 21 Uhr sowie am 11. und 18. November von 10 bis 16 Uhr auf der Probebühne 2 im TfN, Theaterstraße 6, 31141 Hildesheim, statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 160 Euro.

Anmeldungen per E-Mail an info@tpz-hildesheim.de oder telefonisch unter 0 51 21/ 31 43 2. Weitere Informationen unter www.tpz-hildesheim.de.

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land