Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Hildesheim richtet 100. Niedersachsentag 2019 aus

Stadt und Landkreis Hildesheim richten am 17. und 18. Mai 2019 den 100. Niedersachsentag des Niedersächsischen Heimatbundes (NHB) aus! Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer und Landrat Olaf Levonen luden im Rahmen des 99. Niedersachsentages, der am 25. und 26. Mai in Norden (Ostfriesland) stattfand, im Rahmen der Festveranstaltung in der Ludgerikirche dazu ein.

In ihrer gemeinsamen Rede schlugen beide augenzwinkernd einen Bogen vom Thema des diesjährigen Niedersachsentages zu dem, was die Besucherinnen und Besucher im nächsten Jahr in Hildesheim erwartet: „Das Kulturerbe aus Ostfriesland ist eng verbunden mit dem Naturerbe aus Hildesheim“, so Olaf Levonen mit Blick auf den Kluntje (Kandis), der untrennbar mit dem berühmten Ostfriesentee verbunden sei. „Kein Kluntje ohne die Zuckerrübe und deren Hauptanbaugebiet liegt nun einmal im Hildesheimer Land. Und auch mit der Weule-Turmuhr aus Bockenem haben die Norder in ihrer Ludgeri-Kirche bereits ein anderes Export-Gut aus dem Landkreis Hildesheim. Die „bodenständige, ehrliche“ Rübe wiederum spielt eine Hauptrolle in der gemeinsamen Bewerbung der Region Hildesheim um den Titel „Kulturhauptstadt Europas 2025“.

„Überregional bekannt ist Hildesheim aber eben nicht für sein Naturerbe, sondern ganz besonders für sein vielfältiges Kulturerbe mit über 1.200-jähriger Geschichte vom Weltkulturerbe über bedeutende Kultureinrichtungen bis hin zu internationalen Festivals“, so Dr. Meyer. Ein besonderer Reiz in Hildesheim bestehe darin, dass Tradition und Geschichte auf eine junge und ausgesprochen kreative Kulturszene treffen. Dank international anerkannter Kulturstudiengänge sei Hildesheim Ausbildungsstätte und Ideenschmiede für den kreativen Nachwuchs. „Wir können also mit Fug und Recht sagen: Heimat ist Vielfalt. Und genau das soll auch das Leitthema des 100. Niedersachsentags sein. Wir freuen uns, Ihnen die Vielfalt von Hildesheim näherzubringen und sind neugierig auf das, was die Vielfalt der niedersächsischen Heimatkultur insgesamt hervorbringt. Wir laden Sie daher herzlich vom 17. bis 18. Mai 2019 – in unsere Heimat – nach Hildesheim ein!“, so der Oberbürgermeister und der Landrat unisono.

Der seit 1902 ausgetragene Niedersachsentag ist der Höhepunkt im Jahresprogramm des NHB. Die zweitägige Veranstaltung wird jedes Jahr in einer anderen Stadt ausgerichtet und besteht aus verschiedenen Teilen: der Fachtagung, der Mitgliederversammlung des NHB, der Festversammlung mit Übergabe der ROTEN MAPPE und den Exkursionen. Jeder Niedersachsentag steht unter einem für die Heimatpflege oder für die ausrichtende Region wichtigem Thema.

Weitere Informationen sind unter www.niedersaechsischer-heimatbund.de erhältlich.

Highslide JS
Landrat Olaf Levonen und Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer luden in der Ludgerikirche in Norden zum 100. Niedersachsentag nach Hildesheim ein.

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land