Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Im Blickpunkt: Leben auf dem Mars

Im Rahmen der Reihe „Im Blickpunkt“ ist die Physikerin Christiane Heinicke am Freitag, 23. Februar, 19 Uhr, zu Gast in der Stadtbibliothek und berichtet über ihre Erlebnisse in einem Mars-Projekt der NASA. Ein Jahr lang simulierten sechs internationale Forscher das Leben auf dem Mars. Isoliert vom Rest der Menschheit lebten die Wissenschaftler an einem einsamen aktiven Vulkan auf einer Insel inmitten der endlosen Weite des Pazifiks. Kontakt zur Außenwelt hatten sie ausschließlich per Email und wenn sie ihr Habitat verließen, trugen sie Raumanzüge. Christiane Heinicke war als einzige Deutsche mit dabei und hat ihre Erfahrungen in dem Buch „Leben auf dem Mars“ festgehalten. Auch wenn sie sich ein Jahr lang danach sehnte, Wind und Sonne auf der Haut zu spüren, träumt sie trotzdem noch von einer echten Weltraum-Mission.

Im Lerngarten der Stadtbibliothek berichtet Heinicke (Jahrgang 1985) von ihren Erlebnissen in der „Mars-WG“. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit ihr ins Gespräch zu kommen und das Buch „Leben auf dem Mars“ von der Autorin handsigniert zu erwerben. Außerdem gibt es einen Büchertisch mit ausgewählter Literatur zum Thema, die noch am selben Abend ausgeliehen werden kann. Auch Bibliotheksausweise können ausgestellt werden.

Großes Bild anzeigen
Christiane Heinicke Mars 3
Großes Bild anzeigen
Christiane Heinicke Mars 1 © Cassandra Klos

Die Veranstaltung findet im Lerngarten der Stadtbibliothek (Eingang über Scheelenstraße 26) statt. Einlass ist ab 18.45 Uhr. Karten gibt es zum Preis von 5 Euro an der Abendkasse. Reservierungen nimmt Marita Riedlinger unter Telefon 05121 301-4160 oder unter m.riedlinger@stadt-hildesheim.de entgegen. Die Eintrittskarte ist gleichzeitig Verzehrbon für eine Tasse Tee und Gebäck.

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land