Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Stiftungen

Telefon: 030/2091 5731-30
Fax: 030/2091 5731-40
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Gefördert werden vornehmlich multinationale und interkulturelle Kooperationsprojekte.
Bewerbung sind jederzeit mit einem zeitlichen Vorlauf von 6-8 Monaten für die Antragsbearbeitung möglich.
Zur Antragstellung ist ein formlose Antrag, Projektbeschreibung sowie Zeit- und Finanzierungsplan einzureichen. weiterlesen
Telefon: 0511 / 4008098-0
Fax: 0511 / 4008098-9
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Förderung der politischen Bildung. Anträge nach telefonischer Absprache. weiterlesen
Telefon: 0 51 21 / 80 90 20
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Unter dem Motto Gemeinsam Gutes anstiften will die Bürgerstiftung Hildesheim Zeichen setzen und das Gemeinwesen in Stadt und Landkreis Hildesheim durch verstärktes bürgerschaftliches Engagement nachhaltig stärken.
Gefördert werden gemeinnützige Projekte aus den Bereichen Jugend und Soziales, Kultur und Bildung, Natur- und Umweltschutz, Stadtgestaltung und Denkmalschutz, Forschung und Lehre sowie die Kriminalprävention und die Arbeit von Selbsthilfegruppen. Das Förderprogramm ist breit angelegt, um die Ziele ... weiterlesen
Telefon: 0 5 11/ 36 36 57
Fax: 0 5 11/32 48 92
Förderbereiche Kultur, Soziales, Wissenschaft. Keine Parallelförderung mit Landschaftsverband Südniedersachsen.
Fördergebiet ist das ehemalige Fürstentum Calenberg-Grubenhagen-Göttingen hannoversches Gebiet Südniedersachsens (einschl. Springe und Hameln). weiterlesen
Telefon: 02 28/ 20 13 50
Fax: 02 28/ 201 67-33
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Mobilität von Kulturschaffenden, KünstlerInnen und KulturmanagerInnen sowie die Zirkulation von Werken, Objekten und Produktionen sind neben der Förderung des interkulturellen Dialogs die Ziele des KULTUR-Programms (2007-2013) der EU. Das Programm fördert - wie der Vorgänger - die transnationale Zusammenarbeit zwischen Kulturschaffenden, Kulturakteuren und Kulturinstitutionen der Mitgliedstaaten. Es ist als spartenübergreifendes Programm konzipiert, das zur Schaffung eines gemeinsamen Kulturraums der europäischen Völker beitragen will, der ... weiterlesen
Die Stiftung wird mit bis zu 0,5 Prozent des operativen Gewinns, den die Deutsche Bahn pro Geschäftsjahr erzielt, ausgestattet. Der von der Deutsche Bahn Stiftung als eigenständige gemeinnützige Institution verfolgte Zweck ist die ideelle und materielle Förderung der Allgemeinheit. Schwerpunkte der Fördertätigkeit sind die Bereiche Bildung und Kultur, Integration und Fürsorge, Klima- und Naturschutz sowie humanitäre Hilfe.
Strategie und Programm der Deutsche ... weiterlesen
Telefon: 0 511/ 26 09 30 41
Fax: 0 511/ 26 09 30 49
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Förderung der Popularmusik im Bereich Rock durch Unterstützung von spartenübergreifenden Projekten im musikkulturellen Bereich.
Förderung von Institutionen.
Bewerbung jederzeit möglich durch einen formlosen Antrag mit Selbstdarstellung, Projektbeschreibung sowie Kosten- und Finanzierungsplan. weiterlesen
Telefon: 0228 9091-0
Fax: 0228 9091-109
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Erhaltung und Wiederherstellung historisch und kulturell wichtiger Baudenkmale.
Förderung von Baumaßnahmen von denkmalgeschützten Gebäuden, Bewusstseinsbildung für die Notwendigkeit der Denkmalpflege, hier: eigene Schul- und Jugendprojekte, Tag des offenen Denkmals, Handwerkerfortbildung etc. gemäß den Förderrichtlinien.
Formulare für Anträge sind bei der Geschäftsstelle erhältlich. weiterlesen
Telefon: 0 61 51/ 40 93-0
Fax: 0 61 51/ 40 93-33
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Der Deutsche Literaturfonds ist die einzige Institution in der Bundesrepublik Deutschland, die die deutschsprachige Gegenwartsliteratur überregional, marktunabhängig und jenseits politischer Vorgaben fördert. Die alleinige Verantwortung für Aufgaben, Ziele und Entscheidungen tragen sieben literarische Verbände, die den Fonds 1980 gegründet haben.
Neben der Förderung von jungen herausragenden deutschsprachigen SchriftstellerInnen mittels Werkstipendien unterstützt der Deutsche Literaturfonds darüber hinaus ambitionierte Literaturzeitschriften, literarische Arbeitsgemeinschaften an Schulen und Hochschulen ... weiterlesen
Telefon: 0 30/ 30 86 930
Fax: 0 30/ 27 95 634
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Ziel des Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes ist die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen unter dem Beteiligungsaspekt.
Durch den Fonds erhalten Projekte, Einrichtungen und Initiativen finanzielle Unterstützung, die die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen zum Grundsatz ihrer Arbeit gemacht haben. Dabei geht es um Beteiligung in Bereichen wie Entwicklung demokratischer Lebensformen und Umweltbewusstsein, kinderfreundliche Veränderungen in Stadt und Dorf, in der Schule, bei Spielplätzen. Die Schaffung ... weiterlesen
Telefon: 030 - 40057972/-78
Fax: 030 - 40057984
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Der Fond Darstellende Künste hat sich zum Ziel gesetzt, alle Arbeitsfelder und Sparten der darstellenden Künste des professionellen Freien Theaters und Freien Tanzes zu fördern und damit einen substantiellen Beitrag zur Weiterentwicklung einer vielgestaltigen Theater- und Tanzlandschaft in Deutschland zu leisten. Er fördert bundesweit herausragende und qualitativ anspruchsvolle Einzelprojekte und Projektkonzeptionen, die sich vor allem mit gesellschaftlich relevanten Themen auseinandersetzen und aufgrund ihrer spezifischen Ästhetik, ... weiterlesen
Telefon: 0 228/ 97 14 47 90
Fax: 0 228/ 97 14 47 99
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Der Fonds Soziokultur e.V. fördert zeitlich befristete Vorhaben mit Modellcharakter. Sie sollen ein Beispiel sein für andere soziokulturelle Projekte und Einrichtungen. Die Soziokultur will sowohl ästhetische und kommunikative als auch soziale Bedürfnisse und Fähigkeiten aller BürgerInnen aufgreifen und erweitern. Die Förderung soziokultureller Projekte trägt zur kulturellen Chancengleichheit bei und entwickelt so die demokratische Kultur in der Bundesrepublik Deutschland weiter. Ziele sind die kulturelle ... weiterlesen
Telefon: 0 62 01/ 17 498
Webseite
Fax: 0 62 01/ 13 262
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Die Freudenberg Stiftung will zur Stärkung des friedlichen Zusammenlebens in der Gesellschaft beitragen.
Projekte der Freudenberg Stiftung sollen in gesellschaftlichen Bereichen initiiert werden, wo wirtschaftliche, kulturelle und soziale Benachteiligung oder Diskriminierung festzustellen ist und wo die negativen Auswirkungen gesellschaftlicher Entwicklung (z. B. durch technisch-industriellen Fortschritt, Bürokratisierung, Fehlentwicklungen und Abbau sozialer Dienste) besonders spürbar werden. Mit Vorrang sollen daher Projekte der direkten Förderung benachteiligter Randgruppen und kultureller Minderheiten ... weiterlesen
Telefon: +49 331 / 7019-0
Fax: +49 331 / 7019-188
Webseite
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Telefon: 0 51 21/ 301 10 35
Fax: 0 51 21/ 301 95 1035
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Die Friedrich Weinhagen Stiftung wurde 1979 durch die Stadt Hildesheim als rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts, mit dem Satzungszweck der Förderung von Kunst, Kultur und Denkmalpflege errichtet.
Sie wurde nach Auflösung von 21 städtischen Stiftungen aus deren Vermögen unter Einbringung des Vermögens der liquidierten gleichnamigen rechtsfähigen Friedrich Weinhagen Stiftung zusammen gesetzt. Der Name Friedrich Weinhagen wurden in Anbetracht des hohen Stiftungsanteils und in Respekt für ... weiterlesen
Telefon: 05 11/ 12 41 165
Fax: 05 11/ 12 41 183
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Hanns-Lilje-Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Kirche und Theologie mit anderen Projekten zusammen zu bringen. Sie unterstützt Projekte, die Orientierung und Lösungswege für die Menschen suchen.
Im Zentrum steht dabei der Dialog von Kirche und Theologie mit anderen Lebensbereichen, wie Technik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Politik. Die Fördermöglichkeiten reichen von Symposien über Workshops und Arbeitskreise bis zu wissenschaftlicher oder künstlerischer Arbeit.
Ein ... weiterlesen
Telefon: 0 51 21/ 20 66 50 (Büro - werktags von 08:00 - 18:00)
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Hildesheimer Bildungsstiftung wurde mit dem Anspruch gegründet, Chancenunterschiede auszugleichen sowie Begabungen und Talente zu fördern, damit junge Menschen ihre Fähigkeiten entfalten können. Dies umfasst die individuelle Entwicklung der Persönlichkeit wie auch die soziale Einbindung vor Ort bzw. die Stärkung ihres Umfelds. Durch bürgerschaftliches Engagement und der Bildung als Schlüssel für eine zukunftsfähige Gesellschaft soll das vielgestaltige Erziehungs- und Bildungsangebot der Stadt ... weiterlesen
Telefon: 0 51 21/ 301 1035 (Projektförderung, Frau Fürstenberg)
E-Mail schreiben
Fax: 0 51 21/ 301 95 1035
Telefon: 0 51 21/ 301 4266 (Einzelfallhilfe, Frau Kaatz)
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Die Johannishofstiftung wurde 1161 durch Rainald von Dassel (ehem. Dompropst in Hildesheim, Erzbischof von Köln und Reichskanzler unter Kaiser Friedrich Barbarossa) gegründet und mit reichlichen Zustiftungen bedacht. Sie blieb über die Jahrhunderte erhalten, da ihr Vermögen hauptsächlich aus Grundbesitz bestand.
Der Rat der Stadt Hildesheim hat am 16.07.2007 eine neue Satzung beschlossen, die am 07.08.2007 in Kraft getreten ist. Dazu wurden am 20.11.2007 „Richtlinien über die Verwaltung ... weiterlesen
Telefon: 0 711/ 63 34 30 - 23
Fax: 0 711/ 63 34 30 - 29
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Karin Abt-Straubinger Stiftung wurde 2007 mit dem Ziel gegründet, zeitgenössische bildende Kunst in Deutschland zu fördern.
Seit 2008 fördert die Karin Abt-Straubinger Stiftung erfolgreich Projekte zeitgenössischer bildender Kunst. Über 200 Projekte in ganz Deutschland von Aktionskunst bis Zeichnung wurden seitdem mit Hilfe der Förderung realisiert.
Neben der Projektförderung, die einmal im Jahr ausgeschrieben wird, werden jährlich ein bis zwei weiterführende Arbeitsstipendien über jeweils € 10.000,- ... weiterlesen
Telefon: 0511 / 3 48 26 - 0
Fax: 0511 / 3 48 26 - 299
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Klosterkammer Hannover ist Verwalter des Allgemeinen Hannoverschen Klosterfonds im ehemaligen hannoverschen Gebiet Niedersachsens. Sie fördert in den Bereichen Kirche, Bildung (insbesondere Schule) und milde Zwecke.
Der Antrag kann formlos gestellt werden, sollte aber folgende Punkte beinhalten, um eine zügige Bearbeitung zu gewährleisten:
Bezeichnung der Maßnahme Gründe für die Notwendigkeit bzw. Zielrichtung der Maßnahme Detaillierte Darstellung des geplanten Vorgehens Ort der Maßnahme Zeitpunkt des geplanten Beginns der ... weiterlesen
Telefon:  0 30/ 89 36 350
Fax: 0 30 / 89 14 251
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Aufgabe der Kulturstiftung der Länder ist Förderung und Bewahrung von Kunst und Kultur nationalen Ranges (§ 2 der Satzung). Bedeutende Werke der Malerei, Graphik, Skulptur, Photographie, des Kunstgewerbes sowie der Musik und Literatur können mit ihrer Hilfe für Museen, Archive und Bibliotheken in Deutschland erworben werden.
Rückerwerbungen von Sammlungsverlusten bilden einen Schwerpunkt der Förderungen: sei es kriegsbedingte Verluste auszugleichen, sei es die großen Lücken wieder ... weiterlesen
Telefon: 0 345/ 29 97 0
Fax: 0 345/ 29 97 333
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Förderung von Kunst- und Kulturprojekten im Rahmen der Zuständigkeit des Bundes. Förderung von Programmen und Projekten im internationalen Kontext.
Gefördert werden Institutionen im In- und Ausland, in der Regel keine Einzelpersonen.
Anträge können angefordert oder im Internet heruntergeladen werden und sollen enthalten: Projektbeschreibung, Kosten- und Finanzierungsplan und Anschauungsmaterial zum Projekt Bewerbungsfrist ist jeweils der 31. Januar und der 31. Juli. weiterlesen
Webseite
Telefon: 0 51 21/ 211 36 (Frau Hax)
E-Mail schreiben
Telefon: 0 51 21/ 301 1035 (Frau Fürstenberg)
Fax: 0 51 21/ 301 95 1035 (Frau Fürstenberg)
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Ziele und Zweck des Landschaftsverbandes Hildesheim e. V. sind die Pflege und Erhaltung von Kulturwerten und deren Förderung.
Die Förderung des Landschaftsverbandes umfasst die Bereiche
der Kunst, der Pflege und Erhaltung von Kulturwerten, der Denkmalpflege, der Heimatpflege und der Heimatkunde
Insbesondere
Geschichts- und Familienforschung Pflege heimatgebundener Literatur und die plattdeutsche Sprache Volkskunde und Brauchtum Erhaltung und Restaurierung von Denkmalen und Kunstwerken Förderung von Künstlern und Kunstveranstaltungen ... weiterlesen
Telefon: 0 55 51/ 91 23 31
Fax: 0 55 51/ 91 23 32
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Der Verband fördert das Kulturleben in Südniedersachsen durch Beratung, Zuschüsse und eigene Projekte. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung des Kulturangebots, die künstlerische Produktion wird i. d. R. nicht gefördert (keine Stipendien oder direkte Künstlerförderung).
Die eigenen Projekte sollen die kulturelle Infrastruktur der Region stärken, der Verband tritt aber nicht als Kulturveranstalter auf. Bei der Zuschussförderung werden Projekte und Einrichtungen bevorzugt, die eine innerregionale Vernetzung und ein ... weiterlesen
Telefon: 0 52 41/ 81 81 533
Fax: 0 52 41/ 81 68 15 33
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die gemeinnützige Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung wurde im November 2005 gegründet. Die Stifterin Liz Mohn möchte damit der Bedeutung von Kultur und Musik für die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen und für unsere Gesellschaft noch stärker gerecht werden. Die Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.
Stiftungszweck ist die Förderung der Kunst und Kultur, insbesondere auf dem Gebiet der ... weiterlesen
Telefon: 0 91 81/ 255-128
Fax: 0 91 81/ 255-198
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Die Lothar-Fischer-Stiftung vergibt jährlich den Lothar-Fischer-Preis. Näheres dazu finden Sie hier. weiterlesen
Telefon: 0 69/ 70 06 67
Fax: 0 69/ 77 96 73
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Stiftung unterstützt hauptsächlich Frauen, die sich in zukunftsweisenden Projekten auf allen Gebieten der Wissenschaft, Kunst und Kultur engagieren, was aber nicht bedeutet, dass Männer von der Förderung ausgeschlossen sind.
Bewerbung durch: Projektbeschreibung, Zeit- und Finanzierungsplan sowie biografische Angaben.
Bewerbungsfrist für das nächste Jahr ist jeweils der 1. September . weiterlesen
Telefon: 0 228/ 2 67 16 - 310
Fax: 0 228/ 2 67 16 - 311
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft möchte dazu beitragen, dass viele Menschen Möglichkeiten erhalten, an den materiellen und immateriellen Gütern der Gesellschaft teilzuhaben. Es ist ihr Ziel, mit den Mitteln der Kunst die alltäglichen Lebensverhältnisse von Menschen spürbar und nachhaltig zu verbessern.
Gemeinsam mit KünstlerInnen und anderen Partnern entwickelt und fördert die Stiftung partizipatorische Kunstprojekte. Sie will damit ganz bewusst in gesellschaftliche Prozesse eingreifen, Impulse zur ... weiterlesen
Telefon: 05 11/ 98 80
Fax: 05 11/ 98 8 1010
Webseite
Der NDR verwendet einen Teil seiner Rundfunkgebühr im Einvernehmen mit dem Land gezielt für die Musikförderung in Niedersachsen. Damit stehen jährlich rund 600.000 Euro ausschließlich für Förderzwecke zur Verfügung.
Organisiert und betreut wird die Musikförderung in Niedersachsen durch eine Geschäftsstelle, die als rechtlich nicht selbständige Einrichtung im NDR Landfunkhaus Niedersachsen in Hannover ihren Sitz hat.
 
weiterlesen
Telefon: 0 511/ 89 76 97-0
Fax: 0 511/ 89 76 97-11
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert ergänzend zu staatlichen Pflichtaufgaben Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Grundlagen der Förderung sind Nachhaltigkeit, ehrenamtliches Engagement und aktiver Naturschutz.
Die Stiftung fördert in der Regel Projekte, deren Laufzeit 36 Monate nicht überschreitet.
weiterlesen
Telefon: 05 11 / 12 68-50 51
Fax: 05 11 / 12 68-50 55
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung wurde im Januar 2009 auf Beschluss der Niedersächsischen Landesregierung und durch die Zusammenlegung der Niedersächsischen Sportstiftung und der Niedersächsischen Lottostiftung errichtet. Es handelt sich um eine selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts, deren Gemeinnützigkeit ebenfalls im Januar 2009 anerkannt wurde.
Das Fördergebiet der Stiftung umfasst das gesamte Bundesland Niedersachsen. Zweck der Stiftung ist die Unterstützung
des Sports, insbesondere des Breiten-, Leistungs- und Nachwuchssports der Integration insbesondere ... weiterlesen
Telefon: 0 511/ 360 34 89
Webseite
E-Mail schreiben
Webseite
Fax: 0 511/ 360 36 84
Kontaktformular
Regionale Kulturförderung mit überregionalem Anspruch in den Bereichen Bildende Kunst, Museen, Musik und Denkmalpflege.
Förderung von Projekten und Vergabe von Preisen und Stipendien.
Bewerbung durch: formlosen Antrag, detaillierte Projektbeschreibung sowie Kosten- und Finanzierungsplan. weiterlesen
Telefon: 05 11/ 12 02 599
Fax: 05 11/ 12 02 601
Webseite
Niedersachsen hat sich im Bereich Kultur das Ziel gesetzt, in Zusammenarbeit mit den Landschaften und Landschaftsverbänden den ländlichen Raum zu fördern und zu stärken. So wurde das grundlegend neue Modell einer echten Regionalisierung der Kulturförderung entwickelt. Die Landschaften, Landschaftsverbände und der Regionalverband Harz, die sich in der Arbeitsgemeinschaft ALLviN zusammengeschlossen haben, die Region Hannover und die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz sind für die regionale Kulturförderung aus Landesmitteln zuständig. ... weiterlesen
Telefon: 0 69/ 95 1 98 92
Fax: 0 69/ 95 85 11 00
Webseite
Förderung von Kulturprojekten aller Bereiche, z.B. Museumspädagogik, Jugendtheater, Internet-Kultur, Architektur, Moderne Musik, Literatur, Kunst, Bildhauerei und Kooperationsprojekte.
Über die Höhe der Förderung wird nach Eingang des Antrags entschieden.
Besonders interessante laufende oder neue Projekte werden mit dem "Zukunftspreis Jugendkultur" prämiert, der jährlich neu ausgeschrieben wird.
Die Stiftung hat zwei Förderrunden im Jahr, eine im Frühling, eine im Herbst. weiterlesen
Telefon: 0 51 51/ 20 62 27
Fax: 0 51 51/ 20 63 21
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Förderung von Kultur und Kunst, Naturschutz, Sport, Denkmalpflege, Heimatkunde und Landschaftspflege. Nur im Geschäftsbereich der Sparkasse Weserbergland.
Anträge formlos. Förderpraxis eher traditionell ausgerichtet. weiterlesen
Telefon: 0 511/ 30 00 20 51
Fax: 0 511/ 30 00 95 20 51
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Förderung von Kulturprojekten mit hohem künstlerischen Niveau, die in der Region Hannover initiiert wurden oder dort ihre Wirkung entfalten. Antragsberechtigt sind Personen mit Wohnsitz/ Geschäftssitz in Hannover. Anträge müssen mindestens vier Monate vor Projektbeginn gestellt werden.
Bewerbung: formlos, Projektbeschreibung, Liste der Mitwirkenden, Kosten-, Finanzierungsplan, Angabe über weitere Zuwendung, Angabe über die Höhe der bei der Stiftung beantragten Mittel.
Daneben fördert die Stiftung Kooperationen zwischen den ... weiterlesen
Telefon: 02 28/ 91 53 411
Fax: 02 28/ 91 53 441
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Künstlergruppen, Kunstvereine, Künstlerhäuser, Galerien, Museen und freie Kuratoren können finanzielle Zuschüsse für Ausstellungen und Publikationen zur zeitgenössischen bildenden Kunst mit nationalem Schwerpunkt beantragen.
Die Voraussetzung für eine Förderung ist die bundesweite Bedeutung und der Modellcharakter der Projekte.
Einzelne bildende Künstlerinnen und Künstler mit ständigem Wohnsitz in Deutschland können sich pro Jahr für eines der folgenden Programme bewerben:
Arbeitsstipendium zur Förderung der künstlerischen Entwicklung (16.000 Euro ... weiterlesen
Telefon: 05 11/ 30 18 57 11
Fax: 05 11/ 30 18 57 14
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Stiftung fördert Projekte als Kooperationspartner im Bereich der politischen Bildung.
Kooperationsprojekte müssen folgende Kriterien erfüllen:
Politische Bildung in Niedersachsen Niedersachsenbezug überwiegend niedersächsische Bevölkerung zeitlich begrenzt und öffentlich Der Kooperationsantrag sollte formlos mindestens ein halbes Jahr vor Projektbeginn erfolgen. Einen Antragsleitfaden ist auf den Internetseiten der Stiftung zu finden. Im Zweifelsfall direkt mit der Stiftung Kontakt aufnehmen. weiterlesen
Telefon: 02 28/ 60 42 40
Fax: 02 28/ 60 42 422
E-Mail schreiben
Webseite
Webseite
Kontaktformular
Die Stiftung MITARBEIT vergibt im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten Starthilfezuschüsse an neue Initiativen, Projekte und Gruppen, die im sozialen, pädagogischen, kulturellen oder politischen Bereich innovativ tätig sind und beispielhaft aufzeigen, wie einzelne das Leben in unserer Gesellschaft mitbestimmen und mitgestalten können. Sie will auf diese Weise Bürgerinnen und Bürger ermutigen, sich an Gemeinschaftsaufgaben aktiv zu beteiligen und demokratische Mitverantwortung zu übernehmen.
Gefördert werden können Aktivitäten, die auf freiwilligem und ... weiterlesen
Telefon: 0 511/ 99 054 0
Fax: 0 511/ 99 054 99
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Stiftung fördert gemeinnütziger Projekte in den Bereichen Wissenschaft, Forschung, Bildung, Kunst und Kultur im Land Niedersachsen. Anträge können jederzeit, aber mindestens 4 Monate vor Projektbeginn gestellt werden. Privatpersonen sind in der Regel von einer Förderung ausgeschlossen.
Bewerbung bitte mit: Projektbeschreibung, Zeitplan für die Projektdurchführung, Kosten- und Finanzierungsplan und Mitteilung, an wen ggf. gleichlautender Antrag gestellt wurde.
Außerdem fördert die Stiftung Niedersachsen creole - Preis für Weltmusik in Niedersachsen ... weiterlesen
Telefon: 0 511/ 95 74 293
Fax: 0 511/ 95 74 393
Webseite
Förderung von künstlerischen Projekten und Vorhaben, die kommunikationsfördernd sind, auf Interesse in der Region stoßen, sich auf bedeutende Themen beziehen und nachhaltige Wirkung haben.
Große Fördermengen gehen hauptsächlich in wenige anspruchvolle Projekte. Bewerbung bei den örtlichen Volks- und Raiffeisenbanken abzugeben.
Bewerbung durch: formlosen Antrag, Projektbeschreibung, Finanzierungsplan und ggf. Liste weiterer Förderer. weiterlesen
Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0 511/ 30 18 44 00
Fax: 0 511/ 30 183 44 00
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover wurde 2004 errichtet. Sie zeichnet sich durch ihren vielfältigen Stiftungszweck aus.
Großprojekte wie die „Spielplatzaktion“ oder „Gewaltfrei Lernen“ zählen zu den Meilensteinen genauso wie der „Leinestern“ – ein Preis für ehrenamtliches Engagement, der gemeinsam mit dem Freiwilligenzentrum Hannover e.V. vergeben wird. Zusätzlich verleiht die STIFTUNG Sparda-Bank Hannover jährlich verschiedene Preise in Kultur und Sport.
Alle Fördermittel stammen ausschließlich aus dem Gewinn-Spar-Verein ... weiterlesen
Telefon: 0 51 21/ 580 11 40
Fax: 0 51 21/ 580 98 11 40
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Der Zweck der Stiftung ist die Förderung der Kunst, der Kultur und Heimatkunde, der Pflege der Umwelt und der Berücksichtigung der besonderen Belange des Naturschutzes. Die Tätigkeit der Stiftung beschränkt sich auf das Geschäftgebiet der Sparkasse Hildesheim
Anträge können formlos gestellt bzw. die gewünschte Antragsform telefonisch erfragt werden.
Die Fördermittel stammen wie bei allen 600 deutschen Sparkassen-Stiftungen aus den Erträgen des Stiftungsvermögens, so dass ... weiterlesen
Telefon: 0 30/ 825 76 85
Fax: 0 30/ 825 87 34
Webseite
Telefon: 0 55 27 / 49 02 490
Fax: 0 55 27 / 49 02 493
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Ziel der Stiftung sind die Entwicklung und das Wachstum der Region Südniedersachsen in seiner wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Gesamtheit, insbesondere die
Förderung von Kommunikation und Kooperation zwischen Region, Gebietskörperschaften, Unternehmen, Hochschulen, Instituten und Verbänden, Vernetzung infrastruktureller, sozialer und kultureller Ressourcen, Maßnahmen zur Verbesserung des Ansehens und der Attraktivität der Region, Förderung des Dialogs und der Kooperation zwischen Umweltschutz, Naturschutz und Wirtschaft, Förderung ... weiterlesen
Telefon: 05 11/ 56 61 636
Fax: 0511/ 56 61 996
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die TUI Stiftung fördert Projekte zur Bildung und Ausbildung, insbesondere zur Verbesserung der Bildungs- und Ausbildungschancen Jugendlicher, Wissenschaft und Forschung, insbesondere hinsichtlich der Arbeitswelt und Kunst und Kultur und hilfsbedürftiger Menschen. Folgende Förderungsfelder werden dafür genannt:
Förderung des Einsatzes neuer Technologien in Schulen und berufsbildenden Einrichtungen Projekte zur Verbesserung der Integration von Jugendlichen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt Förderung der naturwissenschaftlichen und musischen Bereiche ... weiterlesen
Telefon: 0 511/ 36 03 890
Fax: 0 511/ 36 03 684
E-Mail schreiben
Webseite
Kontaktformular
Die Stiftung der VGH hat zum Ziel die Förderung von wissenschaftlichen, mildtätigen und kulturellen Zwecken mit den Schwerpunkten Denkmalpflege, Bildende Kunst und Literatur. Besonders begrüßt werden Projekte, die sich mit der Wertevermittlung für Kinder und Jugendliche beschäftigen. weiterlesen
Telefon: 0 511/ 95 740
Fax: 0 511/ 95 74 53 48
Webseite
Förderung von Projekten in den Bereichen Kunst, Kultur, Erziehung, Bildung, Maßnahmen für hilfsbedürftige Menschen, Natur- und Umweltschutz.
Antragsberechtigt sind Personen mit sozialen oder kulturellen gemeinnützigen Aufgaben. Anträge nehmen alle Volksbanken und Raiffeisenbanken in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg entgegen.
Bewerbung durch: formlosen Antrag, Projektbeschreibung, Finanzierungsplan und ggf. Liste weiterer Förderer. weiterlesen
Der gemeinnützige Verein Wülfing Impuls e.V. fördert Projekte vor allem in der Stadt und Samtgemeinde Gronau, darüber hinaus auch in Stadt und Landkreis Hildesheim.
Insbesondere als förderfähig angesehen werden
Projekte der Erziehung, Volks‑ und Berufsbildung Projekte zur Jugendpflege, Jugend‑ und Altenfürsorge Projekte zur Förderung politisch, rassistisch und religiös Verfolgter Projekte zur Förderung der Toleranz, der Kultur und Völkerverständigung
Die Antragstellung kann formlos erfolgen, das Entscheidergremium ... weiterlesen

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land