Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Seit mehr als 25 Jahren initiiert das Forum für Kunst und Kultur familientaugliche Landschaftstheaterspektakel: die »Heersumer Sommerfestspiele«. Dabei üben sich Jahr für Jahr zahlreiche Menschen aus Heersum und anderen Dörfern des Landkreises Hildesheim nach der Arbeit fleißig im Theaterspielen. Und die Freude am Theater hat sich bis heute gehalten.

Ganze Vereine, Familien und Einzelpersonen verzichten auf ihre wohlverdienten Sommerferien, um an den Wochenenden »Der Hakelmann stirbt nie«, »Hairsum Superstars«, oder »Im Namen der Rose« (Kooperationsprojekt mit dem Theater für Niedersachsen) zum besten zu geben. Ob Scheune, Rübenacker, Mühle oder Karpfenteich - das ganze Dorf wird zur Bühne. Und das Publikum muss laufen.

In den Projekten geht es aber nicht ausschließlich um schnödes Amüsement, vielmehr versuchen alljährlich die Archäologen des Forums, das Phänomen der "Heersumer G-Schichten" zu ergründen. Vor nicht allzulanger Zeit haben sie auf dem Meeresgrund die wahre Bedeutung des Holler Ortswappens entdeckt. Und so wurden in Heersum eine ganze Reihe geschichtlicher Fakten zutage gefördert, mit denen die bisher eher unauffällige Dorfchronik angereichert wurde.

Unter Mitwirkung der örtlichen Bevölkerung ist im "Kulturhaus Mittelstraße" die Ausstellung "Heersumer Heimatmuseum", ein etwas anderes Heimatmuseum eingerichtet worden. Hier hängt kein Dreschflegel an der Wand, vielmehr zeigt die Ausstellung in zwölf Kammern geschichtliche Fundstücke, mit denen die Heersumer Dorfchronik neu geschrieben wurde. So ist beispielsweise die Badewanne zu sehen, in die 1998 der Hakelmann geflüchtet ist. Auch die Raumkapsel ist zu besichtigen, mit der 1997 die Außerirdischen in Heersum landeten.

Verwandte Links

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land