Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Sabine Hartmann ist Autorin, Veranstalterin und Schulleiterin in einer Person. In Sibbesse organisiert sie eine Außenstelle der Volkshochschule Hildesheim und bietet in diesem Rahmen Autorenlesungen und Schreibwerkstätten an. Sie ist außerdem Leiterin des offenen Autorenkreises Wort für Wort, der sich im Rahmen der Volkshochschule etabliert hat. In ihren Kursen kann das Schreiben von Kriminal‑ und Fantasy‑Romanen, autobiografisches Schreiben sowie Schreiben über Historisches, z.B. für die Heimatpflege, gelernt werden. Außerdem bietet sie auch Schreibwerkstätten für Kids an. Aber auch Vorträge und Workshops für Eltern und Pädagogen, die sich für Lesen und Schreiben interessieren, veranstaltet die Autorin. Weitere Projekte von ihr sind, gemeinsam ein Buch zu schreiben und Erzählcafés.

Die gelernte Fachübersetzerin unterrichtet in ihren Kursen das, was sie selbst schreibt: Krimis, Kurz‑ und Fantasygeschichten sowie Chroniken. Die Jugend ist ihr aber gemäß ihrer Lehrertätigkeit ein besonderes Anliegen. So engagiert sie sich in der Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW und betreut die Prosaredaktion der Zeitschrift Federwelt für junge Autoren.

Außerdem verfasst Sabine Hartmann Fachartikel unter anderem für die Bereiche kreatives Schreiben, Jugendliteratur und Kulturmanagement für Autoren.

Sabine Hartmann ist Mitglied des Kreistages im Landkreis Hildesheim, in der Autorengruppe der Mörderischen Schwestern, im Syndikat sowie im Autorenkreis Wort für Wort

Literarische Veröffentlichung (Auswahl)

  • Sechs, Sieben, Cache // C. W. Niemeyer, Hameln // 15.09.2012 // ISBN 978‑3‑8271‑9457‑2
  • Mords Idylle // C. W. Niemeyer, Hameln // 15.06.2012 // ISBN 978‑3‑8271‑9456‑5 // (Überarbeitet Neuausgabe von „Leinebergland kriminell)
  • Nur ein Katzensprung // C. W. Niemeyer, Hameln // 20.03.2012 // ISBN 978‑3‑8271‑9413‑8
  • Ausweichmanöver // C. W. Niemeyer, Hameln // 1.10.2011 // ISBN 978‑3‑8271‑9405‑3
  • Gefahrenzulage im Frühling, Sterblich … Engeln über die Schulter geschaut // Hierret Verlag // Nov. 2010
  • Leinebergland kriminell // Verlag Leinebergland // Okt. 2010
  • Feueralarm in Im M(N)orden was Neues // Wellhöfer Verlag // Sep. 2009

Auszeichnungen

1. Platz im Monat September // Kiwi Extrablatt – Netzveröffentlichung
Krimiförderpreis der Stadt Seelze // Kurzkrimi Tödliche Liebe
2. Platz beim Ochtersumer Literaturwettbewerb // Kurzgeschichte Schokolade
Krimiförderpreis der Stadt Seelze // Kurzkrimi Unser Dorf soll schöner werden

Leseproben

Regionalkrimis

Ausweichmanöver und Nur ein Katzensprung sind Weserberglandkrimis. In ihnen ermitteln Kofi Kayi und Stefan Ollner in Holzminden. Im ersten Band steht ein Amoklauf am Campe‑Gymnasium im Mittelpunkt, während sie im zweiten Fall einen Täter jagen, der Kinder entführt und in Frischhaltefolie einwickelt.

Mords Idylle beinhaltet sechzehn Kurzgeschichten, in denen Lisa Grundberg und Markus Heitkämper im Landkreis Hildesheim ermitteln und feststellen müssen, dass das Leinebergland nicht halb so friedlich und idyllisch ist wie es scheint. In Sechs, Sieben, Cache versteckt jemand Leichenteile in Caches. Um Lisa Angst einzujagen? Und welche Rolle spielt Schloss Abbensen?

Verwandte Links

  • auf Radio Tonkuhle gesendeten Beitrag über Sabine Hartmann hören

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land