Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Heidrun Heinke erhielt schon als junge Schülerin Gesangsunterricht an der Musikhochschule Hannover. Danach studierte sie bei verschiedenen Lehrern und Lehrerinnen, u.a. bei Prof. Elisabeth Grümmer und Elisabeth Schwarzkopf (an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, der Hochschule der Künste Berlin, der Internationalen Sommerakademie Mozarteum Salzburg und als Privatschülerin). Heidrun Heinke war Stipendiatin und Gewinnerin verschiedener Wettbewerbe. Sie erhielt viele Konzertverpflichtungen in ganz Deutschland (Bundesrepublik und Berlin) und in zahlreichen europäischen Ländern wie Norwegen, Dänemark, Holland, Belgien, Frankreich und der Schweiz.

Rundfunkaufnahmen machte sie bei verschiedenen großen Rundfunkanstalten in Deutschland, den europäischen Nachbarländern, den USA und in Kanada. "Die schöne Magelone" von J. Brahms und "Das Marienleben" liegen von ihr als CD-Aufnahme vor. Konzertreisen führten sie auch durch die USA, Kanada (Goethe-Institut) und Japan (Außenministerium) verbunden mit Vorträgen und 'Masterclasses'. Sie hat außerdem eine umfangreiche gesangspädagogische Arbeit an der Musikschule Hildesheim, der Justus-Liebig-Universität Gießen und im privaten Gesangsstudio aufgebaut. Viele ihrer Schülerinnen studieren inzwischen an deutschen Musikhochschulen, sind im Engagement oder ebenfalls erfolgreich als Konzertsängerinnen tätig. Häufig erhält sie Einladung als Dozentin zu Interpretationskursen und beschäftigt sich seit 1993 mit eigenen kompositorischen Arbeiten. Sie tritt auch als Regisseurin von Kammeropern und Musicals hervor.

Verwandte Links

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land