Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Die Gruppe „Nanami Daiko“ aus Nordstemmen präsentiert Taiko, das japanische Trommeln.

Die Taiko, eines der ältesten Instrumente Japans, fasziniert mit ihrem durchdringenden Bass und der kraftvollen Art des Spielens. Mit "Taiko spielen" verbinden sich einerseits Begriffe wie Kraft, Ausdauer, Dynamik und Rhythmus. Auf der anderen Seite steht Taiko aber auch für Gemeinschaft, Harmonie, Geduld, Toleranz und Gleichklang.

Das Schlagen auf die großen Trommeln erzeugt eine enorme Energie, die unter die Haut geht und den Körper vibrieren lässt. Sport und Musik kommen hierbei auf eine einzigartige Weise zusammen und verschmelzen. Taiko muss man nicht nur sehen und hören, sondern vor allem auch spüren - erst dann erschließt sich einem die Faszination, die von Taiko ausgeht.

 

Nanami Daiko wurde 2009 gegründet. Dagmar Becker, die Leiterin der Gruppe, hat das Taiko spielen während eines langjährigen Japanaufenthaltes von ihrem japanischen Lehrer Noboru Tanaka erlernt, und bei der Rückkehr nach Deutschland mit nach Nordstemmen gebracht. Die Stilrichtung der Gruppe ist klassisch und traditionell, beim Spielen kraftvoll und athletisch ausgeprägt. Sie spielt ausschließlich eigene Stücke ihres japanischen Lehrers.

 

Viele weitere Informationen zu Nanami Daiko und zu Taiko im Allgemeinen finden Sie auf der Webseite der Gruppe: www.nanami-daiko.de

 

Die Termine der nächsten Auftritte finden Sie ebenfalls auf der Homepage unter: www.nanami-daiko.de/auftritte

 

Kontakt

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 309-6010
E-Mail schreiben
Kontaktformular

Träger

Landkreis Hildesheim
Externer Link: Logo Landkreis Hildesheim
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land