Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Kultur + Vereine

Literatur

Folgende Monographien und Sammelbände gibt es über Königsdahlum:

Philipps, Gustav u.a.; Die Ortschaften des Ambergaus im Jahre 2005 - Die Dörfer Königdahlum und Wohlenhausen; Druckerei J.Lühmann; Bockenem; 2005

Philipps, Gustav; Initiative Heimatkunde - Heimatkundliche Wanderung Königsdahlum; Druckerei J.Lühmann; Bockenem; 2008

Klaube/Rüdiger; Längs der Nette - Streifzüge durch den historischen Ambergau

Dahms, Thomas und Kraus, Gerhard; Der Königsweg - Wanderführer Corvey-Werla; Ostfalia Verlag; Osterwiek; 2016 (ISBN 978-3-926560-86-5)

Liedgut

Ambergaulied

Text, Noten und eine Hörprobe gibt es auf der Internetseite von Upstedt.

Brauchtum

Osterfeuer

Findet statt: am Suhberg

Das Osterfeuer wird in Königsdahlum am Karsamstagabend entzündet. Die gesamte Organisation mit Umtrunk und Imbiss liegt in den Händen der Ortsfeuerwehr.

1. Mai

Findet statt: am Dorfgemeinschaftshaus (DGH)

Ihr Maifest begehen die Königsdahlumer zwischen 11 und 15 Uhr am DGH. Hier wird der Maibaum aufgerichtet und gemeinsam gegessen und getrunken.

Künstler*innen und Ateliers

Die mit ihrer Familie in Königsdahlum lebende Autorin verfasste bereits zahlreiche Bücher und Kurzgeschichten unter ihrem Geburtsnamen Gerlach in deutscher und englischer Sprache. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie im Jahre 2005.
weiterlesen

Vereine, Gruppen und Initiativen

Telefon: 05067 / 24 95 24
Heimatpfleger setzen sich unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten u.a. für folgende Sachgebiete ein:Natur und Landschaft, Ortsgeschichte, Baudenkmalpflege, Bodendenkmalpflege, Bau- und Kunstdenkmalpflege, Volkskunde, Schrifttum, Sprachpflege sowie Jugendarbeit und Zusammenarbeit mit Schulen.
Das bedeutet zum Beispiel, dass sie heimatkundliche Sammlungen und Heimatstuben betreuen oder leiten. Ein Heimatpfleger kann auch historische Dokumente sammeln und entsprechende Archive betreuen. Ein anderer Heimatpfleger erstellt vielleicht Orts-Chroniken und wertet ... weiterlesen
Telefon: 0 50 67 / 69 75 85
E-Mail schreiben
Webseite
Der Ambergau ist ein Landschaftsgebiet zwischen dem nordwestlichen Harzrand und der Hildesheimer Börde im Innerstebergland. Die Arbeitsgemeinschaft für Natur- und Umweltschutz Ambergau e.V. nimmt sich seit 1982 dem praktischen Schutz der bedrohten wildlebenden Tiere und Pflanzen in diesem Gebiet an, deren Lebensräume immer weiter schrumpfen.
Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, eine möglichst große Vielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenwelt im Ambergau einerseits aus ... weiterlesen
Telefon: 0 50 67 / 39 25
Webseite
Dazu gehören die Orte des Altkreises Gandersheim: Bornum, Ortshausen, Jerze, Mahlum, Volkersheim und Schlewecke.
weiterlesen
Telefon: 0 50 67 / 2 49 02 28

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land