Inhalt

Förderung FREIRAUM|Draußen

Die Heinrich-Dammann-Stiftung startet mit einem neuen Förderprogramm in das Jahr 2024

FREIRAUM|Draußen fördert ab Januar 2024 fünf Jugendeinrichtungen in Niedersachsen mit bis zu 10.000 € für die Umgestaltung, Ausstattung und den Ausbau ihres Außengeländes. FREIRAUM|Draußen ist das Nachfolgeprogramm von FREIRAUM|Neu, welches im Jahr 2022 die Umgestaltung von Jugendräumen im Innenbereich förderte. Jetzt geht es an die frische Luft. Mit FREIRAUM|Draußen will die Stiftung nun dazu beitragen, dass Jugendliche ganz nach ihren Vorstellungen auch im Freien ihren Raum für Entfaltung und gemeinsame Aktivitäten gestalten können.

Bewerbungsstart ist der 01. Januar 2024!
Das Projekt richtet sich an Träger der Jugendarbeit in Niedersachsen, die über ein Außengelände verfügen, welches für die Nutzung durch Jugendliche zur Verfügung gestellt werden kann.

Jugendgruppen können sich mit der Einsendung eines Videos, in dem sie sich und ihr Gelände vorstellen, ganz einfach über das Online-Bewerbungsformular für das Programm bewerben.

Shortfacts

  • Finanzielle Förderung mit bis zu 10.000 € pro Projekt
  • Konzeptionelle Begleitung und handwerkliche Unterstützung durch das wdlnds. Kollektiv
  • Bewerbungszeitraum: 01. Januar – 03. März 2024
  • Zeitraum für Projektdurchführung: April 2024 – September 2024
  • Projektabschluss: bis Ende 2024

Voraussetzungen

  • Träger: Jugendverbände, Jugendeinrichtungen
  • Standort der Träger: Niedersachsen
  • Teilnehmende Jugendliche zwischen 12 und 27 Jahren
  • Vorhandensein eines Außengeländes und die Bereitstellung für die Umgestaltung und Nutzung durch Jugendliche
  • Teilnahme am Gestaltungsworkshop im Sommer 2024
  • Abschluss der Projekts Ende 2024 realisierbar

Weitere Informationen zum Projekt, den Teaser sowie das Bewerbungsformular für FREIRAUM|Draußen finden Sie HIER.

Besuchen Sie auch gern unseren Instagram-Kanal: https://www.instagram.com/heinrich_dammann_stiftung/  

Die vollständige Ausschreibung finden Sie HIER.