Inhalt

Ausschreibung: SCHREDDER

Das Nachwuchstheaterformat SCHREDDER stellt vier Gruppen oder Einzelpersonen ein Produktionsbudget, Probenräume im Theaterhaus Hildesheim e.V., sowie dramaturgische Unterstützung durch ein individuelles Mentoring zur Seite. Die Auswahl der Gruppen erfolgt durch die Bewerber*innen selbst: Am sogenannten PITCH-Wochenende bekommen die Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Idee in ein Konzept umzuwandeln und vor den anderen Gruppen zu präsentieren. Die Kollektive/Personen, die am SCHREDDER teilnehmen dürfen, werden anschließend nach demokratischem Prinzip gewählt. Das Thema des diesjährigen SCHREDDER ist "Auto".


au·to: „ohne fremdes Zutun“; eigen, selbst oder gleich autobiographisch. In das Auto als Personenkraftfahrzeug schreiben sich unterschiedliche gesellschaftliche Assoziationen, Werte und Dynamiken ein. Das Auto, gebaut für einen cis-männlichen, abled Körper, ist ein Symbol: Ein Statussymbol, ein Symbol für Coolness, für soziale Stellung, für männlich konnotierte Stärke, Schnelligkeit und Lässigkeit. In der Popkultur wird sich das Auto feministisch angeeignet und Versuche der Umdeutung angestellt.

Der SCHREDDER bietet Anlass, das AUTO in seine Einzelteile zu zerlegen und eigene Perspektiven und Haltungen dazu zu finden. 

Damit jede Gruppe genügend Platz und Zeit hat, wird die Anzahl der Gruppen auf die ersten 15 Anmeldungen beschränkt. Ihr braucht für die Anmeldung kein Konzept einzureichen.

Voraussetzungen

  • Ihr könnt am gesamten PITCH teilnehmen und habt an allen Festival-Tagen und dem Ausweichtermin Zeit.
  • Ihr habt in der Probenphase ausreichend und flexibel Zeit, um eine Raumplanung mit vier Gruppen zu ermöglichen.
  • Ihr habt Lust, mit anderen jungen Künstler*innen in Austausch zu treten und dazu Einblicke in euren eigenen Probenprozess zu ermöglichen.
  • Die Kollektivmitglieder studieren mehrheitlich an einer Niedersächsischen Universität.
  • Ihr habt mit eurer Gruppe/eurem Kollektiv noch nicht außerhalb des universitären Kontexts produziert.

Meldet euch bis zum 06.01.2023 bei schredder@theaterhaus-hildesheim.de mit.

  • Gruppenname + Foto
  • Ansprechperson + Kontaktdaten (Mail-Adresse + Handynummer)
  • Namen und Anzahl der Gruppenmitglieder
  • Warum wollt ihr dabei sein? (max. 800 Zeichen)
  • Braucht ihr eine Übernachtungsmöglichkeit in Hildesheim? (Bettenbörse)

Weitere Informationen finden sich hier.