Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Das Akkordeonorchester Gerzen wurde im November 1974 gegründet. Es hat zurzeit 12 aktive Spieler im Orchester. Das musikalische Ziel ist, die Akkordeonmusik in ihrer großen Vielfalt darzustellen. Dies mit Spaß und Freude umzusetzen wird unterstützt durch die Pflege der Gemeinschaft und Geselligkeit.

Die Mitglieder spielen in Orchesterbesetzung (Akkordeon 1-4, Keyboard und Schlagzeug).

Das Repertoire reicht von Akkordeon-Originalmusik über Arrangements aus der klassischen Musik bis hin zu Musicals und schließlich zur Unterhaltungsmusik. Neu dazugekommen sind Swingmelodien und französische Musettewalzer.

Das Akkordeonorchester Gerzen gibt eigene Konzerte, wirkt mit bei Veranstaltungen anderer Vereine und Verbände, Gottesdiensten, Weihnachtsfeiern und spielt in Einrichtungen des sozialen Bereichs.

Interessierte Akkordeon- und Keyboardspieler sowie Schlagzeuger sind herzlich willkommen. Aber auch Gitarristen und Holzbläser (Saxophon, Klarinette) können in das Orchester integriert werden.

Das Orchester probt mittwochs von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Gerzen (neben der Sporthalle). Wer bei ihnen mitwirken möchte, schaut einfach während der Orchesterprobe vorbei.

Das Akkordeonorchester ist dem Männergesangverein Gerzen von 1882 e.V. (Mitglied im niedersächsischen Chorverband) angegliedert.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land