Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

"Und dann kribbelts bis in die kleinen Zehen hinunter" wenn Dana Weber und ihre Band das Publikum auf eine gnadenlos sinnliche, musikalische Reise entführen. Jeweils ein Thema wird musikalisch von allen Seiten liebevoll beäugt, gestreichelt und aufgespießt. So wie die unkonventionelle Persönlichkeit Danas, die sie auf der Bühne in all ihrem Facettenreichtum präsentiert, ist auch dieses Musikprogramm nicht leicht einer Sparte zuzuordnen: Rücksichtslos und sensibel geht es durch Soul, Pop, Jazz, Chanson, Kitsch, und auch gelegentliche Ausrutscher in die Klassik können mal passieren. Eigene Kompositionen treffen auf unerhörte Arrangements bekannter Ohrwürmer. Zwischendurch verliert sich Dana in Plaudereien über die kleinen Dramen und Alltäglichkeiten ihres Lebens. Dana: Ihre Stimme wie "Schoko für die Seele". Die Interpretationen der Stücke und ihre Geschichten geben den Konzerten eine Dimension, in der getragen durch die einfühlsame und phantasievolle Begleitung von Inken Röhrs und durch Jan Peters´ erdig-virtouses Bassspiel keine Emotion ausgelassen wird. Es wird dramatisch, heiter, bissig, schwülstig, rasant, phlegmatisch, ... und immer und vor allem sehr danaesk!

Ein abendfüllendes Programm oder delikates Zwischendurch für Kultur- und Musikveranstaltungen, Partys, Jahrestage, Events, Tagungen, Privates u.v.m.
Drei verschiedene Abendprogramme stehen zur Auswahl: "kussecht", "Was jetzt?..." "Nichts bremst die Diva". Aber auch Kurzauftritte zwischen 10 und 100 Minuten sind möglich.

Besetzung

  • Dana Weber - Gesand und Dazwischens
  • Inken Röhrs - Klavier, Saxophon und Gesang
  • Jan Peters - Kontrabass und Gesang

Veröffentlichungen

  • CD "unverdünnt" (1994)
  • CD "Divaesk" (2000)
  • CD "was jetzt?" (2003)

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land