Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
15.05.2022

Kultur-Projektförderung- weitere Mittel für 2022

Der Landkreis Hildesheim stellt für 2022 zusätzlich Mittel in Höhe von 18.000 EUR zur Förderung von kulturellen Projekten zur Verfügung. Damit möchte der Landkreis die Kulturschaffenden: freie Kultureinrichtungen, Vereine und Verbände sowie Initiativen und Gruppen wie auch Einzelpersonen unterstützen, insbesondere die, die für 2022 noch keine Projektförderung beantragt und erhalten haben.

Zudem sollen die Kultur-Bereiche (z. B. Bildende Kunst, digitale Kunst, Geschichte, Heimatpflege) gefördert werden, die bisher wenig Beachtung gefunden haben. Laut der Kulturförderrichtlinie des Landkreises (s. unter Kulturbüro oder Service auf www.kulturium.de) werden Projekte im Kreisgebiet gefördert, die über die örtliche Zuständigkeit der Städte und Gemeinden hinausgehen und von überörtlicher, kreisweiter und regionaler Bedeutung sind.

Die Zuwendung erfolgt als Projektförderung in Form einer Festbetragsfinanzierung. Zuwendungsfähig sind Ausgaben, die für die Durchführung des Projektes notwendig und diesem zu zuordnen sind. Sie wird einmalig und projektbezogen als zweckgebundener Zuschuss gewährt. Aufgrund der aktuellen Situation durch die Covid-19 Pandemie können projektbezogen einmalig auch Maßnahmen bzw. Anschaffungen (bis 1000 EUR), die im Kontext der Digitalisierung stehen, gefördert werden.

Die Förderung kann bis zu 50 % der Gesamtausgaben eines Projektes betragen, maximal jedoch 4.000 EUR. Bis zum 15. Mai 2022 können die Anträge beim Landkreis Hildesheim- 912 Kulturbüro eingereicht werden. Für weitere Informationen steht das Kulturbüro unter 05121 309-6010, kultur@landkreishildesheim.de zur Verfügung.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land