Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Das Faguswerk - wieder geöffnet

Aufgrund von Covid-19 konnte das Faguswerk sicherheitsbedingt seit dem 16. März 2020 keine Besucher*innen mehr im Welterbe Fagus-Werk begrüßen. Ab 01.07.2020 sind die Tore wieder geöffnet und es wird eine spannende und abwechslungsreiche Kulturzeit im lebenden Denkmal angeboten.  
 
Zur Entdeckung laden die Fagus-Gropius-Ausstellung und der Fagus-Modellkeller ein, in dem sich mehr als 30.000 Leisten befinden. Die Fagus-Gropius-Ausstellung informiert auf mehr als 3000m² u.a. über die Entwicklung des Bauhauses, den aktiven Produktionsbetrieb im Fagus-Werk sowie die Schuhmode der letzten 100 Jahre. Ein multimedialer Videoguide für Erwachsene und Jugendliche sowie individuelle und öffentliche Führungen auf dem Außengelände bieten interessante Informationen und Einblicke in das Welterbe. Die aktuellen Sonderausstellungen „Die Bauhausfrauen und aufstrebende Frauen aus der Region Hildesheim“ sowie „Der Arbeit Paläste bauen – Die erste und die letzte Fabrik von Walter Gropius“, laden ein, in die Facetten des Bauhauses einzutauchen.
 
Aufgrund der gestiegenen Nachfrage an öffentlichen Führungen, wurde das Angebot kurzfristig ausgebaut. Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, sich an folgenden Tagen einem öffentlichen Rundgang über das Werksgelände anzuschließen:
Mittwoch, Freitag und Samstag um jeweils 13.00 Uhr sowie sonntags um 11.00 Uhr und 13.00 Uhr. Die öffentlichen Führungen finden ebenfalls nach Voranmeldung statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen pro Führung begrenzt.

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land