Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Die Initiative Rosenstadt Hildesheim e.V. wurde 1989 gegründet. Sie setzt sich für die Verbesserung des Grüns nicht nur in der Stadt Hildesheim, sondern auch in deren Umgebung, ein. Rosenpflanzungen sind dabei ein wesentlicher Teil der geförderten Verbesserungsmaßnahmen.

Der Verein betreut und fördert außerdem die Entwicklung des Rosariums mit 1500 Rosen im Magdalenengarten zu einer der größten und schönsten Rosensammlungen ihrer Art in Niedersachsen.

Gefördert wird auch der Ausbau einer wissenschaftlich betreuten Sammlung zur Kulturgeschichte der Rose im Rosenmuseum. Das Konzept des von der Initiative betriebenen Rosenmuseums beinhaltet außerdem die Darstellung der Rose in der Kunst, z.B. der Malerei, der Fotografie, der Literatur u.a.

Die Erwachsenenfortbildung in Angelegenheiten, die Stadtgrün, Landschafts-, Umwelt- und Kulturschutz betreffen, ist ein weiteres Augenmerk des Vereins.

Projekte

  • Magdalenengarten, Anlage und Ausbau als Rosensammlung und botanischer Garten
  • Magdalenenfest
  • Grüngestaltung Lambertikirche

Öffnungszeiten Rosenmuseum

  • geöffnet vom 16.04. - 11.09.2011 von 15 bis 18 Uhr

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land