Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Allgemeine Informationen

Geschrieben hat ElviEra Kensche solange sie denken kann, schon als Schülerin. 1973 heiratete sie und zog mit ihrem Mann nach Hildesheim. Nach dem Tod ihrem Mannes im Jahr 2011 schloss sie sich dem Autorenkreis Hildesheimliche Autoren e.V. an. Dort wurde sie ermutigt, die ersten Werke zu veröffentlichen. Zu Anfang ausschließlich Lyrik; später kamen Geschichten für Kinder und Erwachsene dazu.

Ihre Anregungen erhält sie bei langen Spaziergängen in der Natur. Schreiben befreit sie und macht glücklich. Auch in traurigen Momenten hilft es, ihre Stimmung niederzuschreiben.
ElviEra Kensche stellt ihre Werke bei Lesungen vor, u.a. auch beim jährlichen Literaturfest in Meißen oder im Rahmen der Mitgliedschaft bei den Hildesheimlichen Autoren e.V.

Fotos, Presseartikel, Leseproben und Gedichte können auf der Homepage www.elvieras-schreibfeder.de eingesehen werden. Auch sind Lesungen auf Youtube unter Hildesheimliche Autoren einsehbar.

Publikationen

2012
Der Holzwurm in der Eichenuhr - Tierische Verse

2013
Son Schiet aber auch - Eine Geschichte mit Gedichten
Die alte Standuhr und andere Geschichten

2015
Was wird denn hier gespielt? - Gedichte und Geschichten rund um die Bühne

2019
Plattgemacht

2020
Es ist Zeit, zu träumen - Gutenachtgeschichten
Die silberfarbene Gebäckdose - Betthupferlgeschichten  

2021
Gereimte Ungereimtheiten - Querbeet  
Außerdem Beteiligung an diversen Anthologien  

Verwandte Links

Impressum

Marie-Wagenknecht-Straße 3
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land