Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Kulturhandbuch durchsuchen

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XY Z Alle

Suchergebnis (1156 Adressen)

Telefon: 0 51 21/ 13 25 45
Mobil: 0 176 / 78 14 04 14
E-Mail schreiben
Webseite
Webseite (facebook)
Die Eisermann!
mit Tinte und Beize erweckt Susanne Eisermann schelmisch die seltsamsten Charaktere in unerschöpflichen Formen und Farben zum Leben.
Als Inspirationsquelle müssen nicht selten Freunde und Bekannte herhalten, die sich dann als karrikierte Putzfurien, Morgenmuckel, Baggermichis oder andere schräge Phantasiewesen wiederfinden. Der Arbeitsprozess beginnt zunächst sehr spontan, wobei blitzschnell auf die fließende Farbe reagiert wird. Im zweiten Arbeitsschritt werden die zunächst simpel erscheinenden Formen ... weiterlesen
Telefon: 05068/57205
E-Mail schreiben
Webseite
Heimatpfleger setzen sich unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten u.a. für folgende Sachgebiete ein:
Natur und Landschaft Ortsgeschichte Baudenkmalpflege Bodendenkmalpflege Bau- und Kunstdenkmalpflege Volkskunde Schrifttum Sprachpflege Jugendarbeit / Zusammenarbeit mit Schulen
Das bedeutet zum Beispiel, dass sie heimatkundliche Sammlungen und Heimatstuben betreuen oder leiten. Ein Heimatpfleger kann auch historische Dokumente sammeln und entsprechende Archive betreuen. Ein anderer Heimatpfleger erstellt vielleicht Ortschroniken und wertet heimatkundliche ... weiterlesen
Telefon: +49 (0)5068 / 4640
E-Mail schreiben
Webseite
Elze kam auf Initiative des Schul- und Kulturausschusses Anfang 1969 zu ihrer Partnerschaft mit Ecouché. 1970 wurde die französische Partnerstadt über verschiedene Komitees gefunden, was in einem Besuch in Frankreich im Januar 1971 resultierte. Im Mai 1971 wurde die Partnerschaft offiziell. Vereine nahmen untereinander Kontakt auf. Der FC Ecouché und der SSV Elze besuchten sich gerade zu Anfang häufig gegenseitig. Die Feuerwehren knüpften ebenfalls Kontakt und sind bis ... weiterlesen
Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0 50 68/ 41 07
E-Mail schreiben
Der Zweck des Elzer Heimat- und Geschichtsvereins e.V. ist es, die Geschichte der Stadt Elze und ihrer Ortsteile zu erforschen, u.a. heimatliches Gut zu schützen bzw. zu erhalten und das Heimatmuseum der Stadt Elze zu unterstützen.
In diesem Rahmen veranstaltet der Verein Vortragsabende, organisiert Führungen und gibt Veröffentlichungen heraus.
Auszug aus den Veröffentlichungen:
2019
Beermann, Werner und Huck, Jürgen, Elzer Unternehmensgeschichten, Band 5
2018
Dorfchronik: Beermann, Werner und Claus-Dieter Kruse, Historie ... weiterlesen
Heimatpfleger setzen sich unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten u.a. für folgende Sachgebiete ein:
Natur und Landschaft Ortsgeschichte Baudenkmalpflege Bodendenkmalpflege Bau- und Kunstdenkmalpflege Volkskunde Schrifttum Sprachpflege Jugendarbeit / Zusammenarbeit mit Schulen
Das bedeutet zum Beispiel, dass sie heimatkundliche Sammlungen und Heimatstuben betreuen oder leiten. Ein Heimatpfleger kann auch historische Dokumente sammeln und entsprechende Archive betreuen. Ein anderer Heimatpfleger erstellt vielleicht Ortschroniken und wertet heimatkundliche ... weiterlesen
Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0 51 21 / 6 08 00
Telefon: 0 51 27 / 40 98 90
Fax: 0 51 27 / 40 98 91
E-Mail schreiben
Webseite
Die Pension Energie 17 im Ortskern befindet sich im alten Kindergartengebäude Harsums. Hier haben Besucher nicht nur die Möglichkeit in Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmern zu übernachten. Gleichzeitig finden in den Räumen des Energie 17 Kleinkunstveranstaltungen, wie beispielsweise der Vorentscheid des Musik Grand Prix hört! hört! für Harsum und die Nachbargemeinde Giesen statt. Darüber hinaus bietet ein Ladengeschäft im Gebäude der Pension: Schönes und Edles zum Dekorieren und Wohlfühlen, Kochen ... weiterlesen
Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0 51 21/ 3 70 72
Fax: 0 51 21/ 13 24 58
E-Mail schreiben
Webseite
Das Stadtmagazin PUBLIC ist seit 30 Jahren Hildesheims renommiertester Werbeträger für Kulturinteressierte und ausgehfreudige Menschen. Als Stadtzeitschrift mit Schwerpunkt Kultur, Lifestyle und dem umfangreichsten Veranstaltungskalender der Region bietet PUBLIC jeden Monat einen kostenlosen und konkurrenzlosen Service für freizeitaktive, junge Konsumenten. Das Magazin wird kostenlos verteilt in Stadt und Landkreis Hildesheim und mit einer IVW-geprüften Auflage von 10.000 Exemplaren zielgruppenorientiert an 290 Stellen in Universität, Fachhochschule, ... weiterlesen
Detailansicht der Adresse anzeigen
In der Nähe des Torbogens im Liebesgrund sitzen drei Eulen auf einem Stückchen Sandsteinmauer. Im Sommer spendet das Blattwerk der umliegenden Büsche und Bäume Schatten, im Winter sind sie weniger geschützt, aber dafür sehr gut sichtbar. Mit ihrem gedrungenen Körper, samt dem runden Kopf mit stark gekrümmtem Schnabel und den unbeweglichen, großen Augen hat die Bildhauerin Maria von Ohlen die klassischen Merkmale der Eule herausgearbeitet. ... weiterlesen
Detailansicht der Adresse anzeigen
E-Mail schreiben
Webseite
Telefon: 05121 / 13 10 90
Die Evangelische Familien-Bildungsstätte ist eine Bildungseinrichtung in kirchlicher Trägerschaft und erfüllt seit 1964 familienpädagogische Aufgaben im Sinne des Kinder- und Jugendhilfegesetzes, der Richtlinien des Niedersächsischen Ministeriums für Frauen, Arbeit und Soziales zur Förderung von Familien-Bildungsstätten sowie der Richtlinien des Rates der Konförderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen für die Arbeit evangelischer Familien-Bildungsstätten. Familienbildung ist eine eigenständige Form der Erwachsenenbildung, deren Inhalte sich am Kinder- und Jugendhilfegesetz ... weiterlesen
Telefon: 05121 / 918 7471
Webseite (Homepage Evangelische Bildung)
E-Mail schreiben
Webseite (Homepage Kirchenkreis)
Der Kirchenkreis ist eine lebendige Gemeinschaft aus 26 Kirchengemeinden und zahlreichen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, für Kultur, Bildung und Soziales.
Die Evangelische Bildung im Kirchenkreis bietet für jedes Lebensalter Möglichkeiten zum Staunen, Glauben, Leben und Lernen: Kitas, Familien- und Erwachsenenbildung, Religionsunterricht und Konfi-Zeit, musikalische, kulturelle und diakonische Bildung.
In dem Projekt "Lernen eine Welt zu sein" geht es um Nachhaltigkeit, öko-fairen Einkauf und globales Lernen im Kirchenkreis. Wir ... weiterlesen
Die Bücherei hat folgende Öffnungszeiten:
jeden Montag von 19 bis 19.30 Uhr im Gemeindesaal, Marienburger Straße 32 jeden Mittwoch von 9 bis 10 Uhr im Kindergarten Nettlingen jeden Mittwoch von 10 bis 11 Uhr in der Grundschule Nettlingen weiterlesen
Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0 51 82/ 52 344
Fax: 0 51 82/ 52 348
E-Mail schreiben
Webseite
Mit Kunst und kulturellen Veranstaltungen zurück in die goldenen Zeiten des Jugendstils - in den Fachwerkhäusern Leinegarten ist dies nicht nur ein Wunsch gewesen, sondern auch Programm geworden. Das 250 Jahre alte Denkmalensemble, traditionsreich gelegen in der alten Hansestadt Gronau, war bereits vor einhundert Jahren ein Ort, an dem Kunst und Kultur als Elemente des häuslichen Lebens verstanden wurden. In den Häusern wurde gemalt, komponiert und gedichtet. ... weiterlesen
Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 0 51 81/ 79 0
E-Mail schreiben
Webseite
Webseite (facebook)
Das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk ist ein lebendes Denkmal zwischen aktiver Produktion und Architektur. Im Ursprungsbau der Moderne werden seit über 100 Jahren Schuhleisten produziert, die zur Schuhherstellung benötigt werden. Erkunden Sie das Welterbe im Rahmen einer Führung durch die laufende Schuhleistenproduktion oder entdecken Sie unser Werksgelände mit unserem Video-Guide.
In der Fagus-Gropius-Ausstellung erfährt der Besucher alles über Walter Gropius, die Restaurierung des Werkes, über Menschen ... weiterlesen
Telefon: 05121 881 626
E-Mail schreiben
Webseite
Die sich ergänzenden Kompetenzfelder in der Fakultät Gestaltung eröffnen den Studierenden ein übergreifendes Verständnis benachbarter Fachgebiete. Interdisziplinäre Projektbearbeitung und gemeinsame Lehrveranstaltungen erlauben es den Studierenden individuelle Schwerpunkte zu setzen.
Als Erweiterung eines Bachelorstudiengangs bietet der künstlerisch, wissenschaftliche Master of Arts ein weites Feld an Möglichkeiten für die Studierenden.
Unsere Labore, Werkstätten und Seminarräume sind bestens ausgestattet und ermöglichen das Studieren in einem modernen Umfeld. Wir legen dabei besonderen Wert ... weiterlesen
Seite: << | < | 1 ... 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27... 78 | > | >>

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land