Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim

Historische Baulichkeiten

Katholische Kirche St. Georg

Zu finden: Kirchstraße, 31177 Adlum

Die Pfarrkirche St. Georg wurde in den Jahren 1770 bis 1775 erbaut. Wir finden die einschiffige Bruchsteinkirche etwas erhöht gelegen inmitten des Dorfes, von einem Friedhof umgeben.

Schon im 13. Jahrhundert hatte an dieser Stelle eine Kirche gestanden, 1374 wird erstmals ein Geistlicher in Adlum erwähnt. Im Innern der Kirche ist an der westlichen Turmwand ein Kruzifix erhalten geblieben, dass auf das Jahr 1250 datiert wird. Es stammt vermutlich aus der nicht mehr existierenden Klosterkirche des von Bischof Godehard (960-1038) gegründeten Bartholomäus-Stifts, einem Pilgerhospital, an das man sich heute in Hildesheim eher unter dem Namen Sülte erinnert.

Bischof Bruning (gewählter, aber nie geweihter Bischof während einer Sedisvakanz von 1115 - 1119) wandelte die Stiftung 1116 in ein Augustiner-Chorherrenkloster um. 1440 wurde das Kloster vom Hildesheimer Chorherren Johannes Busch, einem Windesheimer Chorherren (Kloster Windesheim in Zwolle, Niederlande), reformiert. Im Scheitel des aus Eichenholz geschnitzten Korpus des Kreuzes in St. Georg befindt sich eine durch einen Holzpfropfen verschlossene Reliqiengrube, in der man ein Pergamentblatt von der Hand dieses Reformers Busch vermutet.

Großes Bild anzeigen
St. Georg Adlum © Kleeberg
Großes Bild anzeigen
Pfarrkirche St. Georg Adlum © Verena Bloch
Großes Bild anzeigen
Pfarrkirche St. Georg Adlum © Verena Bloch
Großes Bild anzeigen
Kruzifix St. Georg Adlum © Kleeberg
Großes Bild anzeigen
Krippe von St. Georg © Kleeberg
Großes Bild anzeigen
Sternsinger in Adlum © Kleeberg

Zwei denkmalgeschützte Hofanlagen

Hofanlage Karl Lübbers-Paal, zu finden in der Brinkstraße, und Hofanlage Hans-Friedrich Henze, zu finden in der Ahstedter Straße

Bei den genannten Hofanlagen/Gutshöfen handelt es sich um für die Gegend typische Dreiseithöfe (u-förmig angelegte Hofanlagen). Beide Höfe sind denkmalgeschützt und werden noch bewirtschaftet.

Großes Bild anzeigen
Gutshaus Lübbers in Adlum © Verena Bloch
Großes Bild anzeigen
Marienstatue auf dem Hof Lübbers-Pahl © Verena Bloch
Großes Bild anzeigen
Infotafel Gutshof Lübbers Adlum © Verena Bloch

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land