Hilfsnavigation
Kultur in der Region Hildesheim
20.02.2021

Kulturkreis Gronau: Buchhaltung/ Backoffice

 

Der KulturKreis Gronau e.V. sucht ab sofort, spätestens zum 15.03.21, jemanden im Bereich

Buchhaltung/Backoffice Minijob auf 450€ Basis (8h/wö)

Zum Arbeitgeber:

Der KulturKreis Gronau e. V. besteht seit 1993 als gemeinnütziger Verein. Sein Ziel ist es, die Kulturlandschaft der Samtgemeinde Leinebergland durch ein vielfältiges Programm auf qualitativ hohem Niveau zu bereichern. Er führt Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Theater, Literatur, bildende Künste und Soziokultur durch und betreibt das regionale Programmkino, die „Gronauer Lichtspiele“.

Aufgabenbereiche

Da die Buchführung des Vereines bisher vornehmlich ehrenamtlich durchgeführt wurde, gilt es zu Beginn der Tätigkeit Verantwortlichkeiten neu zu definieren.

  • Entwicklung eines Kontenrahmens
  • Buchung von Geschäftsvorfällen und Abstimmung von Konten
  • Rechnungs- und Gutschriftenprüfung, Verwaltung von Belegen
  • Verwaltung von Projektgeldern
  • Zuarbeit zur Erstellung von Jahresabschluss, Jahreshaushaltplan, quartalsweises Controlling der Veranstaltungsbereiche

Gewünschtes Profil

  • Buchhalterische Ausbildung oder langjährige Erfahrungen
  • strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kenntnisse in gängigen Office-Programmen (Word, Excel)
  • vorteilhaft: Erfahrung in der Buchführung für gemeinnützige Vereine, Kenntnisse in Buchhaltungs-Software

Wir bieten

  • flexible Arbeitszeit, überwiegend flexibler Arbeitsort
  • Mitgestaltung und Entwicklung von Arbeitsabläufe, Offenheit für Veränderung

Bewerbungen an: grunwald-delitz@kulturkreisgronau.de

Bewerbungsschluss: 20.02.2021. Für Fragen und Informationen: Herr Grunwald 0177-321 748 2 (Mo-Do: 15-18Uhr)

 

Impressum

Raum B 100
Bischof-Janssen-Str. 31
31134 Hildesheim
Telefon: 0 51 21/ 309 6010
E-Mail schreiben

Träger

Landkreis Hildesheim
LKHI LOGO_2019
Netzwerk Kultur & Heimat
Logo Netzwerk Kultur & Heimat Hildesheimer Land